Was ist bei der Entscheidung zu berücksichtigen?

Das erfolgreiche Rezept für eine gelungene Projektwoche beruht natürlich auch auf die Aktivitäten, die Sie vor Ort durchführen möchten. Hier geben wir Ihnen ein paar Tips, um die ideale Anzahl davon zu wählen.

Intensives Programm mit viel Sprachkurs oder entspanntes Package mit viel Strand und nur ein wenig Sprache... oder lieber nur Sport? Wichtig ist folgende Überlegung: wie oft und wie viel sollen die Schüler beschäftigt werden?

Vor Ort finden die Aktivitäten im Stundentakt statt - je 60 Minuten Programm sind 30 Minuten Pause vorgesehen. Ab und zu könnten einige Aktivitäten geblockt erfolgen. Wenn Sie in einer Woche Montag/Freitag kommen, können Sie von 24 potentiellen Stunden (Aktivitäten) ausgehen (maximal 6 Aktiv. je am 2.-3.-4. Tag plus maximal 3 Akt. am ersten/ letzten Tag) – s. Tabelle rechts.

Bei 4 Tagen (3 Nächten) sind es maximal 18 sowie bei 3 Tagen 12. Am An- oder Abreisetag können Sie den Wunsch äußern, den halben Tag ohne Aktivitäten am Strand (oder in der Stadt) zu verbringen. Nennen Sie das bitte bei Vertragsabschluß.

Am Abreisetag endet unsere Betreuung nach dem Mittagessen. Einige Gruppen bevorzugen am letzten Tag die Abfahrt gleich nach dem Frühstück - in diesem Fall kalkulieren Sie 3 potentielle Stunden weniger.

BeispielFokussieren Sie auf PIÙ SOLE, wenn die Schüler mehr als einmal im Laufe der Woche einen halben Tag ohne Aktivitäten (also keine Std. mit unserem Team) haben sollen. Nehmen Sie CENTO PIÙ oder PIÙ SPORT wenn sie mehr beschäftigt werden sollen, aber auch ein bisschen Freizeit brauchen.

Bei PIÙ LINGUA haben die Schüler ein dichtes Programm. Auf der anderen Seite übernehmen wir Ihre Gruppe bei PIÙ MARE ca. 1x pro Tag, d.h. es bleibt sehr viel Freizeit. Wenn Sie sich für PIÙ GITE entscheiden, sind Sie mit Ihrer Gruppe ziemlich viel unterwegs und vor Ort haben Sie ein paar Aktivitäten aber auch genug Zeit zum Entspannen.

Berücksichtigen Sie bitte: wenn Sie einen Ausflug vor Ort buchen, gehen die Aktivitäten nicht verloren, aber die Freizeit verringert sich. Bei PIÙ LINGUA ist z.B. kein Ausflug zu empfehlen - und ein Tagesausflug ist nicht machbar. PIÙ SOLE lässt sich ideal mit einem Tages- oder Halbtagsausflug kombinieren.

Aufstocken ist immer möglich. Wenn Sie eine zusätzliche Aktivität buchen möchten, verrechnen wir EUR 3,- p/Stunde p/Schüler dazu.

tagesblauf

25years mit Maremoto

Fordern Sie unseren brandneuen Katalog an! Email an info@maremoto.org reicht und schon ist Ihr kostenfreies Exemplar in Ihrem Postkasten!katalog

Phantastischen Sechs

Rechtliche Informationen

Informationen zum Veranstalter laut § 373a Abs. 8 GewO 1994:
Eingetragen im ital. Handelsregister der autonomen Region Friaul Julisch Venetien - Regione Autonoma Friuli
Venezia Giulia, Direzione Centrale Attività Produttive, Decreto 109/PROD/TUR del Servizio sviluppo sistema
turistico regionale.
Aufsichtsbehörde: Regione Autonoma Friuli Venezia Giulia (autonome Region Friaul Julisch Venetien), Direzione Centrale Attività Produttive (Zentraldirektion Erwerbstätigkeiten), Servizio sviluppo sistema turistico regionale (Entwicklungsamt für Regionaltourismus).
Berufskammer: Camera di Commercio Industria Artigianato e Agricoltura di Udine, Ufficio Registro delle Imprese (Handelskammer Udine, Handelsregistersamt).
Berufsbezeichnung: Agenzia di Viaggi e Turismo (Reisebüro). Land, in dem die Berufsbezeichnung verliehen wurde: Italien.

Find Us Easily